K 06/2022 Alpiner Basiskurs

Kurs, Mehrtagestour | Hochtour, Klettern, Klettersteig, Sommer

Teilnehmerzahl: 8-10 Personen; Teilnahmegebühr: 115 € (Mitglieder fremder Sektionen zahlen 35 € Aufschlag); Anmeldeschluss: 01.06.2022

Der Kurs ist für diejenigen gedacht, die bisher in den Alpen nur auf Wanderwegen unterwegs waren, jetzt aber etwas höher hinauswollen, bzw. auch abseits der Wege sicher werden wollen.

Im Gebiet rund um die Jamtalhütte lernt ihr das Gehen im alpinen Gelände, auf Klettersteigen und Gletschern (mit und ohne Steigeisen). Dort trainieren wir auch die Spaltenbergung und das Setzen von Fixpunkten in Eis und Schnee. In einem nahegelegenen Klettergarten könnt ihr  – am Seil gesichert – leichte Kletterrouten probieren. Zudem führen wir euch in die Orientierung mit Karte, Kompass und Höhenmesser und dem Smartphone/GPS ein.

Standort
Jamtalhütte in der Silvretta (Österreich)  Die Hütte hat schon fast den Charakter eines Berghotels. Die HP im Zimmerlager kostet € 59 (Stand 2021) und beinhaltet Frühstücksbuffet, Marschtee, Tourenbrot, eine Mittagssuppe (von 12.00  – 16.00) sowie das Abendessen. Es gibt einen Gepäcktransport.

Anschlusstour
Vom So den 3.7. – So den 10.7. besteht die Möglichkeit das Erlernte auf der Franz-Senn-Hütte im Stubaital zu vertiefen – s. T 06/2022 ,  wozu ihr euch sep. anmelden müßt.

Ausrüstung
Eine umfangreiche Liste bekommt ihr nach der Anmeldung zugesandt.

Teilnahmegebühr
115 € (Teilnehmer fremder Sektionen 150 €)

Anreise
Wir bilden Fahrgemeinschaften, die wir auf der Vorbesprechung abstimmen. Bei ausreichendem Interesse besteht auch die Möglichkeit mit dem Sektionsbus zu fahren.

Vorbesprechung
Do, 09.06.2022 um 19h00 bei Peter Trauth

Leitung
Peter Trauth, p.trauth@gmx.de, +49 0228 473100
Bernd Günther, bergue@gmx.de, +49 151 64743846

Anmeldung
Zur Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Tourendetails

26.06.2022 - 03.07.2022

Tourenkennung:
K 06/2022
Peter Trauth
Trainer C Bergsteigen
Telefon: +49 (0)228 473100
Mail: peter.trauth@dav-siegburg.de

Im Winter im Schnee, im Sommer auf dem Gletscher aber auch gerne in Arco mit seinen vielseitigen Möglichkeiten.