K 03/2021 Schneeschuhkurs und -touren

Kurs, Mehrtagestour | Schneeschuhwandern, Winter

Teilnehmerzahl: 5-7 Personen; Teilnahmegebühr: 160 EUR (Mitglieder fremder Sektionen zahlen 35 EUR Aufschlag); Anmeldeschluss: 30/11/2020

Schneeschuhgehen beschränkt sich keinesfalls auf gemütliche Spaziergänge auf vorgegebenen Trails. Auf Schneeschuhtouren erreicht man Gipfel, die man im Sommer erwandern würde. Schneeschuhhochtouren führen gar über Gletscher in Höhen über 3000 m. Der Kursteil (2 Tage) vermittelt Grundkenntnisse für Touren in alpiner Umgebung. In den weiteren Tagen der Woche werden wir gemeinsam Touren auch mit Gipfelbesteigungen durchführen.

Lerninhalte
Gehtechnik, Orientierung in verschneitem Gelände, Taktisches Verhalten, Spuranlage, Sensibilisierung für die Lawinengefahr, Anwendung der Lawinensicherheitsausrüstung, Kameradenrettung, Tourenvorbereitung.

Voraussetzungen
Gehtechnik, Orientierung in verschneitem Gelände, Taktisches Verhalten, Spuranlage, Sensibilisierung für die Lawinengefahr, Anwendung der Lawinensicherheitsausrüstung, Kameradenrettung, Tourenvorbereitung.

Standort
Jamtalhütte in der Silvretta(Tirol) Die Hütte ist eine Ausbildungshütte mit 2 Seminarräumen und einer kleinen Kletterhalle. Sie verfügt über Zimmer (2 – 6 Betten)

Ausrüstung
Schneeschuhe, Wanderstöcke mit Schneetellern, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Gamaschen, feste wasserdichte Bergschuhe.
Leihmaterial kann im Rahmen der Verfügbarkeit über die Sektion ausgeliehen werden. Den Bedarf bitte bereits bei der Anmeldung nennen.

Anreise
Wir bilden Fahrgemeinschaften, die wir auf der Vorbesprechung abstimmen.

Teilnahmegebühr
160€ (Teilnehmer fremder Sektionen 195€)

Vorbesprechung
04.12.20 um 19h00 bei Peter Trauth

Leitung
Peter Trauth, peter.trauth@dav-siegburg.de, 0228/473100

Anmeldung
Zur Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Tourendetails

27.02.2021 - 07.03.2021

Tourenkennung:
K 03/2021
Peter Trauth
Trainer C Bergsteigen
Telefon: +49 228 473100
Mail: p.trauth@gmx.de

Im Winter im Schnee, im Sommer auf dem Gletscher aber auch gerne in Arco mit seinen vielseitigen Möglichkeiten.