Materialverleih

Aktueller Hinweis:
Der Verleih ist ab sofort wieder geöffnet.

Es gilt folgendes Verfahren:
Die Ausleihe erfolgt coronabedingt ausschließlich vor der Haustüre von Peter oder Axel im Freien. Alle Beteiligten Personen tragen eine Alltagsmaske und halten Abstand. Der Impfstatus spielt hierbei keine Rolle. Der Ausleihschein in 2-facher Ausfertigung wird bis auf den noch abzustimmenden Rückgabetermin vorab von dem Ausleiher komplett ausgefüllt und zum Ausleihtermin (neben DAV-Siegburg- und Lichtbildausweis) mitgebracht. Der Pfandbetrag wird vorab telefonisch oder per E-Mail abgestimmt und ist passend mitzubringen. Alle Fragen die die Ausleihenden evtl. haben werden vorab telefonisch oder per E-Mail gestellt und nach Möglichkeit abgeklärt.

Das Material wird nicht desinfiziert, da nicht klar ist, wie sich solche Mittel auf die Sicherheit des Materials auswirken. Es wird erst nach 1 Woche erneut ausgeliehen.

Unabhängig von Corona weise ich nochmal darauf hin, dass der Ausrüstungswart ausschließlich über die auf unserer Homepage genannten Festnetznummern und E-Mail (ausruestungswart@dav-siegburg.de) erreichbar ist.


Die Sektion Siegburg verfügt über verschiedene Ausrüstungsgegenstände, die an Sektionsmitglieder kostenlos ausgeliehen werden, u.a. LVS-Geräte, Sonden, Schaufeln, Steigeisen (für Hochtouren, aber auch solche zum Steileisklettern), Pickel, Eisschrauben, Schneeschuhe, Helme, Sitzgurte und Klettersteigsets, siehe Materialliste. Darüber hinaus verleiht die Sektion den DAV-Winterraum-Schlüssel.

Das Material befindet sich bei unserem Ausrüstungswart:
Am Brünnchen 8
53227 Bonn

Peter Trauth Ausrüstungswart
Axel Klier Ausrüstungswart Vertreter

Für die Ausleihe benötigt man einen Ausleihschein, der bereits – soweit möglich – zu Hause ausgefüllt (das kann auch am Bildschirm geschehen), ausgedruckt und in 2-facher Ausfertigung zur Abholung mitgebracht werden sollte.

Bitte auch nicht den DAV- und den Personalausweis sowie das Pfandgeld (i. d. R. 50 – 100 €) vergessen!