Trenkers Erben

Wir sind eine buntgemischte, aufgeschlossene Gruppe, vielseitig interessiert und immer offen für Neue/s. Neben Wanderungen im näheren und etwas weiteren Umfeld (Eifel, Hunsrück, Bergisches Land, Rothaargebirge…) organisieren wir regelmäßig größere Touren (1-2 Wochen) in den Ferien.

Dabei sind wir häufig nicht nur auf Schustern Rappen, sondern auch per Drahtesel unterwegs. Es darf auch mal mit Kanus über Flüsse und Seen gehen. Wir haben Spaß an Bewegung in der Natur – es darf dabei auch gerne mal querbeet gehen! Schutz und Erhaltung der Natur sind uns ein großes Anliegen. Das nötige Wissen dafür gibt es gratis unterwegs. Aber auch die Kultur kommt bei uns nicht zu kurz.

Einige Mitglieder klettern auch ein wenig, gehen Klettersteige oder auch Hochtouren (ernsthafte Routen auch mit Bergführer). Altersmäßig sind wir überwiegend 50plus. 

Unser Gruppenname wurde bei der Gründung vor vielen Jahren festgelegt und beibehalten. Wir fahren nicht nur nach Südtirol und es gibt keine Hutpflicht …!

Ihr habt Interesse? Einfach mal unverbindlich Kontakt aufnehmen und schnuppern. Beste Gelegenheit dazu sind unsere Gruppenabende (zurzeit am 2. Donnerstag im Monat) oder eine unserer Touren!

Die aktuellen Veranstaltungen der Trenkers Erben sind hier zu finden

Gruppenleiter

Hans-Anno Pritzkow (Hanno)