Voller Erfolg – Ahr Clean Up am 06.11.2021

Eine Initiative der DAV-Sektionen Koblenz, Rheinland-Köln und Siegburg

Wir haben geholfen, viel konnte geräumt werden.

Wir waren an der Ahrmündung in Sinzig und in Insul bei Adenau im Einsatz.

Über 180 Helferinnen und Helfer haben sehr viel Müll und Unrat zusammengetragen.

Seht einen kurzen Videofilm, er sagt mehr als 1.000 Worte.

Herzlichen Dank an den Urheber des Films, der mit der Veröffentlichung auf dieser Webseit einverstanden ist. Das Copyright steht dem Urheber zu, der aus technischen Gründen leider nicht mehr namentlich genannt werden kann.

Im Anschluss an diese Aktion kam von fast jeder “Räumungsgruppe” ein sehr lesenswerter “Kurzbericht“:

Gruppe A: Ambitionierte Alpenvereinler akkumulierten anstandslos außergewöhnlich abgespülte Altlasten.

Gruppe B: Bei besten Bedingungen bargen Bergbegeisterte beflissen Bruchstücke, Bierkästen, Blech – Bravo!

Gruppe D: Durchflutetes Dickicht da draußen diskret, diszipliniert durchstöbert. “Drecksarbeit”, doppelte Dachplatte, Draht, Dosen, Dübel, Drops, dreckiges Dralon-Dress, Drink-Flaschen, deponiert. Dorfbewohner danken DAV.

Kommentar zu Gruppe D: Donnerwetter! Da denkste doch: Durchaus dramatisches Desaster!

Gruppe E: Etliche eifrige energiegeladene Entdecker erspähen emsig erdig Eingebuddeltes.

Gruppe F: Furchtbar fidele Foxtrottler fabrizieren fraglos fantastisch fulminante Fundsachenhaufen.

Gruppe K: Kräftige Kletternde klaubten Kisten, Kartons, Kühlschränke …

Gruppe O: Okay, opferberite Organisatoren ohne Ortskenntnisse ordnen ordentlich. Öffentlichkeitsreferent observiert Objekte oberhalb Oberfläche. Offenbar opulenter Optimismus. Obendrein Oberarme oder optimiertes Outfit. Oft online. Orangeroter Omnibus ortsfremd, ohne Ortsumfahrung östlich outgescourced. Oberklasse!

Eine deratige Berichterstattung dürfte im ganzen DAV einmalig sein.

Herzlichen Dank im Namen aller beteiligten Sektionen Koblenz, Rheinland-Köln und Siegburg.