1.500 x Danke – Bäume wurden gepflanzt

Tatort “Bürgerwald” in Hennef zwischen Niederhalberg und Halberg.

In Kooperation mit dem Umweltamt in Hennef wurden am 23.10 2021 1.500 kleine Bäume (800 Rotbuchen, 350 Vogelkirschen, 300 Bergahorn uns 50 Hain- und Weißbuchen) auf einem Gebiet von ca. 0,8 ha gepflanzt.

Dafür sagen wir allen jungen und junggebliebenen Helferinnen und Hefern DANKE, DANKE, DANKE – ohne euch wäre wir nichts. Mit euch sind wir sie – eine prima Sektion des Deutschen Alpenvereins.

Fleißige Pflanz-Enthusiast*innen

Die Pflanzen wurden in einer turbo-schnellen Aktion, d. h. in nur rd. 4 Stunden gepflanzt. Wahnsinn.

Die nächsten Ideen für weitere Gemeinschaftsaktionen reifen bereits – schaut deshalb immer mal wieder hier auf dieser, eurer Webseite vorbei.