Unser Mann in München

Liebe Bergsportlerin, lieber Bergsportler,

„ja, hallo erstmal …, ich weiß gar nicht, ob Sie’s wussten“, damit hat uns Rüdiger Hoffmann sehr oft begrüßt – das hat uns vorbereitet auf mehr. So will die Online-Redaktion auch vorgehen: jetzt kommt die Info …

Unser 2. Vorsitzender, Nico Schlickum, hat „Glück gehabt, dass er aus seinem Sport eine Profession machen konnte.“ Nico ist seit Anfang des Jahres hauptberuflich bei der Bundesgeschäftstelle in München als „Funktionstrainer Bildung & Wissenschaft Sportklettern“ angestellt.

Was er dort genau macht und was es ihm bedeutet, könnt ihr am besten auf der Webseite des Deutschen Alpenvereins nachlesen.

Wir sind mächtig stolz, ein „so prominentes Vorstandsmitglied“ in unseren Vereinsreihen zu haben.

Wir wünschen Nico Schlickum viel Freude in seinem beruflichen Umfeld, stets eine glückliche Hand und viel Kraft, die man als „Wissenschaftskoordinator“ in München sicher auch brauchen wird.