Pflanzaktionen des VVS

Liebes Mitglied der Sektion Siegburg, das großflächige Absterben der Fichten hat das Siebengebirge schon verändert. Der Umbau in einen Buchenwald wurde 2010 beschlossen und begonnen. Im Siebengebirge ist die Jahresdurchschnittstemperatur in den letzten 150 Jahren um gut 3,5 Grad angestiegen. Forstexperten, Botaniker und Klimaforscher  waren sich auf der Auftaktveranstaltung zu 150 Jahre Naturschutzgebiet Siebengebirge einig: jetzt folgt hier das Buchensterben, und zwar innerhalb von 10 Jahren, auch großflächig, da die letzten zwei Jahre gezeigt haben, dass schon jetzt unserer Region keine gemäßigte Klimazone mehr ist. Allein im Siebengebirgswald bei Aegidienberg pflanzt der Forst in den nächsten Monaten 26.000 neue Bäume. 4.000 hat der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) bereits gepflanzt. Du und ich können sicher nicht die Welt retten. Aber wollen wir tatenlos zusehen und zwischen Baumgerippen wandern? Die nächsten Pflanzaktionen sind geplant

Freitag, 17. Jan, 14 Uhr

Samstag, 18. Jan, 9 Uhr

und / oder

Freitag, 31. Jan, 14 Uhr

Samstag, 01. Feb, 9 Uhr

Die Maßnahme kann allerdings nur dann stattfinden, wenn das Wetter mitspielt, also kein Schnee liegt und kein Frost herrscht.

Treffpunkt wäre das Forsthaus Lohrberg; Ende nach Kondition.

Wann etwas stattfindet wird dann kurzfristig per Rundmail bekannt gegeben. 

Bitte merkt Euch die Termine vor. Es wäre toll, wenn die Sektion Siegburg zeigen würde, dass Euch das Siebengebirge am Herzen liegt.